Kontakt per E-Mail
 
Zur Startseite
 
 

Systemische Kinder- und Jugendtherapie/-beratung


Sowohl in der systemischen Kinder- und Jugendtherapie als auch in der Beratung werden Probleme in der Regel als Ausdruck der aktuellen Kommunikations- und Beziehungsbedingungen in den Systemen Familie, Schule, Freundschaften und innerhalb der eigenen Person gesehen. Zudem stehen die Stärken und nicht die Schwächen im Vordergrund.
„Wer sich zu sehr auf seine Schwächen konzentriert verliert vorübergehend seine Stärken“ (Verfasser unbekannt). Somit betrachte ich die Probleme der Kinder und Jugendlichen in der Regel als noch zu lernende Fähigkeiten und als mögliche nächste Entwicklungsschritte.

Meine Behandlung/Beratung von Kindern und Jugendlichen hat die Ziele:
  • Stärkung von Selbstsicherheit
  • Förderung der sozialen Kompetenz
  • Entwicklung von Wahrnehmung und Persönlichkeit
Meine Behandlung/Beratung ist hilfreich bei:
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Emotionalen Störungen
  • Schulangst, Schulverweigerung
  • Belastungs- und Konfliktsituationen
  • Kontaktstörungen
  • ADS und ADHS
  • Pubertätskrisen
  • Selbstverletzenden Handlungen
  • Angstzuständen
  • Familiären Krisen
Die Eltern betrachte ich als Experten für ihre Familie, deswegen sind sie oftmals in eine Behandlung mit einbezogen, häufig auch in Form eines Eltern- oder Familiencoachings.