Kontakt per E-Mail
 
Zur Startseite
 
 

Betriebliches Gesundheitsmanagement


Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist eine systematische, zielorientierte und kontinuierliche Steuerung betrieblicher Prozesse mit den Zielen Gesundheit, Leistung und Erfolg für einen Betrieb und alle seine Beschäftigten zu erhalten und zu fördern.

Die Aufgaben des betrieblichen Gesundheitsmanagements sind:
  • Gesundheitsförderliche Strukturen und Prozesse zu entwickeln, einzuführen und zu erhalten
  • Gesunde Führung als Unterstützung und Förderung des Teams und der Einzelnen
  • Aufbau einer Vertrauenskultur
  • Stärken gemeinsamer Überzeugungen und Werte
  • Verbessern des individuellen Wohlbefindens
  • Erkennen und Nutzen der persönliche Gesundheitspotentiale

Der Nutzen von betrieblichem Gesundheitsmanagement im Unternehmen:
  • Eine starke Mitarbeiterbindung
  • Geringere Fluktuationsrate
  • Verringerter Krankenstand
  • Verbesserung der Kommunikation und Kooperation
  • Imagegewinn
  • Steigerung von Gesundheit, Motivation und Produktivität der Beschäftigten

Ich begleite und unterstütze Sie bei der Einführung, Planung und Durchführung des betrieblichen Gesundheitsmanagements:
  • Der Analyse des Ist-Zustandes und dessen Bewertung
  • Einer Gefährdungsbeurteilung und deren Auswertung
  • Der Erstellung eines Projektmanagementplans zur Einführung eines vernetzten Gesundheitsmanagements und dessen Durchführung unter effizienter Nutzung der vorhandenen Ressourcen
  • Der Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Dem betrieblichen Wiedereingliederungsmanagement (SGB IX)
  • Der psychosoziale Unterstützung aller Mitarbeiter (EAP)
  • Der Schulung der Führungskräfte als „Stellschraube“ für ein erfolgreiches betriebliches Gesundheitsmanagement